Gesundheitszentrum 2020

Um die ärztliche Versorgung im Einzugsgebiet Hebertshausen langfristig sicherzustellen ist der Bau eines Gesundheitszentrums vorgesehen. Städtebauliches Ziel ist die Sicherung der Daseinsvorsorge im Hinblick auf eine medizinische Versorgung sowie die Schaffung von dringend benötigtem Wohnraum. Voraussichtlicher Fertigstellungstermin ist Ende 2020. Das Gesundheitszentrum wird dabei eine hausärztliche Mehrbehandlerpraxis mit drei Allgemeinmedizinern (teilweise angestellt), eine fachärztliche Bestellpraxis, eine Apotheke, sowie Wohneinheiten beinhalten. Gemäß derzeitiger Planung wird das Gesundheitszentrum aus vier, teilweise miteinander verbundenen, Gebäuden bestehen, um eine möglichst flexible Aufteilung der Flächen für die hausärztlichen Praxen zu gewährleisten. Um das in Zukunft steigende Verkehrsaufkommen aufzufangen, werden neben der Verbreiterung der Zufahrtsstraße, überirdische Parkflächen und eine Tiefgarage geschaffen. Die Anordnung der Parkinfrastruktur erfolgt unter Berücksichtigung der Anwohner.

Für das Gesundheitszentrum wird ein Allgemeinmediziner (m/w) in Teil- oder Vollzeit gesucht. Alternativ ist auch eine Niederlassung möglich. Diese wird vielfach durch die Gemeinde Hebertshausen unterstützt und gefördert. Interesse geweckt? Mehr Informationen unter +49 (0)8741 967890.

Hebertshausen Gesundheitszentrum

Gesundheitszentrum Hebertshausen – 2020


Grundriss Gesundheitszentrum

Querschnitt Gesundheitszentrum Hebertshausen